Tafelrunde

Komturei Larimar Sonntag, 2. Juni, 201916:00

 

 

ORDO EQUESTRIS VINI EUROPAE

SENATSCONSULAT CONSULAT BURGENLAND

SENATSKOMTUREI LARIMAR-STEGERSBACH

 

Liebe Ritterliche Eidgenossen/innen!

Kulinarischer Hochgenuss

 

Einladung zur XVI. Tafelrunde

im Rahmen des Gourmet- und Weinfestivals vom 02. bis 04. Juni 2019

Sonntag, 02. Juni 2019

in der Senatskomturei Hotel Larimar Stegersbach

Panoramaweg 2, 7551 Stegersbach, urlaub@larimarhotel.at, +43 3326 55100

Festprogramm:

16:00 Uhr:

Eintreffen der Ritterlichen Eidgenossen

16:30 Uhr:

Pflanzung eines Ablegers von der ältesten Weinrebe der Welt im Innenhof der Hotels Larimar. Musikalische Umrahmung durch „Låfnitztåler Blås“.

17:30 Uhr:

Vorstellung und Prämierung des Uhudler-Turniersiegers 2018 durch die Europäische Weinritterschaft

Eröffnung des Gourmet- und Weinfestivals durch die Europäische Weinritterschaft

Vorstellung des Menüs und der Weine, Sektempfang

Musikalische Umrahmung Lafnitztaler „Låfnitztåler Blås.“

18:00 Uhr:

6-Gang Haubenmenü mit Weinbegleitung

für Eidgenossen um € 75,00 pro Person (statt € 105,00).

 

Es kochen für Sie: Luis Thaller, 2 Hauben

und das Larimar Küchenteam rund um Küchenchef Jozsef Kurucz.

„G’schmackig und echt“ kocht der beeindruckende 2-Haubenkoch Luis Thaller aus Anger.

Seine Leidenschaft zum Kochen entdeckte der Haubenkoch schon im Kindesalter. Nach mehreren Jahren der beruflichen Wanderschaft durch internationale Haubenküchen, kam Luis 2007 in seine Heimat die Steiermark zurück und eröffnete 2012 sein Abendrestaurant „Der Luis“ im Posthotel Thaller in Anger, das wenig später bereits mit zwei Gault Millau-Hauben ausgezeichnet wurde. Bis heute kocht der 2-Haubenkoch ausschließlich mit Produkten höchster Qualität. www.posthotel-thaller.at

Weine vom Winzer Anton Iby, Bio-Weingut Iby Horitschon, Mittelburgenland

Auf rund 40 ha bewirtschaftet die Familie Iby seit Generationen Ihre Rebflächen in Horitschon im Blaufränkischland, dem Mittelburgenland. Seit 2011 ist das Rotweingut biozertifiziert. „Regionstypische Weine können nur durch eine biologische Bewirtschaftung entstehen“, meint Anton M. Iby aus Überzeugung „denn je weniger man in die Natur eingreift, umso ursprünglicher schmeckt der Wein.“ Ausgezeichnet wurden die hervorragenden charaktervollen Iby Weine u.a. als 1. Falstaff Grand Prix Sieger Blaufränkisch Classic 2015 BIO. www.iby.at

Kleidung und Insignien, dem Anlass entsprechend!

Anmeldungen bis 29.05.2019: urlaub@larimarhotel.at, oder 03326/55100

Gerne können Sie im Hotel Larimar auch übernachten.

Buchbar unter urlaub@larimarhotel.at, zum Sonderpreis von € 110,00 pro Person für Übernachtung mit Frühstück – im Rahmen dieser Veranstaltung.

 

Mit Ritterlichen Grüßen

IN HONREM DEI et IN HONOREM VINI

Die Einlader:

Consul I Senatus Prof. Ing. Alfred R. Tombor Tintera,

Senator h.c. Viceconsul Ing. Josef Derhaschnig,

Proconsul Bgld. Andreas Liegenfeld, Proconsul Johann Giefing, Senatsgesandter Eques de Vino Ernst Möderl,

Komtur Eques Komm.-Rat Johann Haberl, Komtur Eques Thomas Klug.

Tipp: Finden Sie die weiteren Termine unter https://www.larimarhotel.at/wein-gourmet-larimar.html